Stellenangebote 2018-06-06T11:07:59+00:00
Loading...

Stellenangebote

Anspruchsvolle Tätigkeit mit Zukunftsperspektive

Teamleiter/in für den Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung (Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin)

Stellenumfang: Vollzeit (40 Std.)

Seit 1999 unterstützen wir mit unserer lerntherapeutischen und ganzheitlichen Konzeption Kinder und Jugendliche, die entwicklungsbedingt unter schulischen Teilleistungsstörungen leiden. Wir arbeiten in den Bereichen LRS, Dyskalkulie, AD(H)S sowie bei allgemeinen Schulproblemen. Wir kooperieren eng mit externen Partnern und sind seit 2003 Mitglied im Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL) ebenso sind wir Mitglied im Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (BVL).

Neu in unserem Angebot sind die „Ambulanten Hilfen zur Erziehung“, sie orientieren sich an der Jugend- und Familienhilfe. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Klienten in eine eigenständige Lebensführung zu begleiten, die Erziehungskompetenzen der Eltern zu stärken und die jungen Menschen in ihren Familien aktiv zu unterstützen und zu begleiten.

Ihr Aufgabengebiet:

Aufgaben in den Familien

  • Begleitung, Beratung und Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern
  • Erziehungsbeistandschaft

Wir erwarten:

  • Abschluss Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit (Bachelor/Master/Diplom) oder vergleichbares Studium
  • Berufserfahrung im Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung ( § 27ff. SGB VIII) insbesondere des § 8a SGB VIII (Schutzauftrag)
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit dem Jugend- und Sozialamt sowie allen weiteren für die Arbeit relevanten Behörden und Institutionen
  • Unterstützung des auf den Feldern Hilfesteuerung
  • Personalführung und Konzeptentwicklung
  • Vertretung des Geschäftsführers bei Abwesenheit

Wir bieten:

  • Die Bezahlung orientiert sich am TVöD
  • Regelmäßige Supervision
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Für Ihre erste Kontaktaufnahme freuen wir uns auf Ihren Anruf iftp Tel.: +49 157 85 92 81 55 oder Ihre Kurzbewerbung via Mail: info@iftp-wf.de.

Für unsere lerntherapeutische Praxis in Frankfurt und Kronberg im Taunus suchen wir ab sofort zur Erweiterung unseres Teams eine /n integrative/n Lerntherapeut/in auf Honorarbasis

 

Mit Interesse an psychotherapeutischer und/oder lerntherapeutischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien sowie der Bereitschaft zur Weiterqualifizierung in diesem Tätigkeitsfeld. Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und arbeiten im Rahmen des SGB VIII (KJHG §§ 27 und 35a) in der ambulanten psycho- und lerntherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit umschriebenen Teilleistungsstörungen (LRS und/oder Dyskalkulie).  Der Umfang der Tätigkeit kann individuell bestimmt werden, beträgt jedoch mindestens zwei Nachmittage in der Woche.

Sie bringen mit:

  • einen Hochschulabschluss im pädagogisch/psychologischen Bereich sowie eine (begonnene) Fortbildung als Lerntherapeut/in – idealerweise FIL- oder BVL-anerkannt
  • Freude und Engagement in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & Familien und
  • einen Arbeitsansatz im Sinne der integrativen Lerntherapie

Zu Ihren Aufgaben gehört…

  • eigenständige Planung und Durchführung der Lerntherapiesitzungen in den Bereichen LRS und / oder Dyskalkulie
  • Umfeldarbeit mit Familien, Schulen etc.
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern (z. B. Jugendamt)
  • Förderunterricht in Schulen

Wir bieten…

  • eine ausführliche Einarbeitung
  • ein aufgeschlossenes, freundliches Team
  • Raum für eigene Ideen
  • regelmäßigen Austausch in Teamsitzungen, Fallbesprechungen etc.
  • gute Bezahlung
  • Möglichkeit zur Festanstellung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

iftp- Institut für therapeutische Pädagogik
61476 Kronberg im Taunus

Frankfurter Str. 26

Tel. +49 6173 995 1000

Mobil: +49 15785928155

www.iftp-wf.de

Email: stangier@iftp-wf.de